Unsere Pädagogik

Unser Kindergarten ist ein Ort der frühen Bildung: Wir fördern das Lernen und Bildungsprozesse in jeder Altersgruppe.

 

Die Kinder sammeln in der Freispielzeit und bei den Bildungsangeboten vielerlei Erfahrungen und entwickeln sich weiter. Jedes Kind gehört einer festen Gruppe an. Dort erfährt es Sicherheit, Geborgenheit und Zugehörigkeit. Durch gruppenübergreifende Aktivitäten bekommen die Kinder Freiräume, um sich zusätzlich zu entfalten.

Gemeinsam feiern wir die kirchlichen Feste und, im Jahreslauf, beispielsweise Fasnet und ein großes Sommerfest.

 

Lebendige Grundlagen

Ihr Kind lernt bei uns

  • seine eigene Persönlichkeit kennen, mit allen Bedürfnissen
  • soziale Regeln in der Gruppe – es achtet auf sich selbst und auf sein Gegenüber
  • seine eigenen Stärken und Grenzen kennen
  • selbstständig Entscheidungen zu treffen und sammelt dabei selbst Erfahrungen
  • seinen eigenen Standpunkt zu vertreten und Kritik zu ertragen
  • verantwortungsbewusst und sorgfältig mit sich, seinen Mitmenschen, der Natur und den Medien umzugehen
  • seine Kreativität und Phantasie frei zu entfalten

 

Dadurch macht Ihr Kind Erfahrungen, die bleiben und zählen. Es baut Beziehungen und Vertrauen zu anderen Kindern auf, ebenso zu Erwachsenen und zu sich selbst. Nicht zuletzt erlebt es ganz praktisch Sinn und Werte des katholischen Glaubens.